Bettina Meyer

Bei der Erstellung meiner Kollektionen arbeite ich konzeptionell. Meinen Entwürfen liegt immer eine genaue Analyse zugrunde. Ich stelle mir ein Thema, das ich systematisch von allen Seiten beleuchte, und entwickle aus meinen Beobachtungen ein Vokabular aus formalem Material, das die Grundlage einer Schmuckserie bildet. Dabei bediene ich mich einer möglichst klaren Formensprache.

 

Vita

* 1960
1980 – 1984

Ausbildung zur Goldschmiedin in Wolfsburg

1984 – 1987

Gesellentätigkeit in Hildesheim, Heilbronn und Mannheim

1987 – 1989

Fachschule für Schmuck und Gerät in Schwäbisch Gmünd, Goldschmiedemeisterin und staatlich geprüfte Gestalterin

1989 – 1993

Studium an der Fachhochschule Schwäbisch Gmünd bei Prof. Frank Hess, Prof. Pierre Schlevogt und Bernd Neander, Diplom 1993

1993 – 1997

Designerin und Werkstattleiterin in der Schmuckgalerie Hilde Leiss in Hamburg

1995

Preisträgerin im De Beers Wettbewerb „Diamanten Heute 1995“

seit 1998

Eigene Schmuckgalerie in Berlin
 



Durchführung thematischer Ausstellungen in der Galerie und Teilnahme an Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

Konzept und Realisation der Schmuckausstellungen „positionen – SchmuckdesignerInnen im IDZ Berlin“ in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin

seit 2014

Zusammenarbeit mit der Industriedesignerin Agathe Schmid-König zur Erstellung einer Kollektion für den 3D-Drucker unter dem Label KlunkerKompany

seit 2015

1.Vorsitzende der Interessengemeinschaft der Unternehmer der Leonhardtstraße e.V. und damit zusammen mit Tobias Drtil von „Kleine Fische“ federführend bei der Organisation des beliebten Straßenfestes und anderer Werbemaßnahmen.

Jährliche Verlosung von Schmuckstücken zugunsten der Independent Afghan Women Association IAWA, die die Gründung von Schulen in Afghanistan betreibt.

Deformationen 1993, Diamanten heute 1995, Königsringe 2002, Große Schmuckanhänger-Donuts 1998

Messen & Ausstellungen

2018

Designers Open – Leipzig

2017

Eunique / Loft – Karlsruhe

brillant –
10 Jahre Galerie für Kunst & Design
im Industriehaus Pforzheim

2016

blickfang – Stuttgart

2015

3D-Printshow Berlin
Präsentation des Labels Klunkerkompany

2010

Eunique – Karlsruhe

2007

Grauer Alltag
Galerie Mana Kehr, Potsdam

2004

Ringe – Galerie aurea, Waiblingen

top eleven+1
Schmuck im Kunsthaus Potsdam

2003

ID’Z open – Licht und Schmuck
IDZ Berlin zum Designmai

2002

Goldener Herbst
2 Plus Galerie für Schmuckdesign, Köln

2001

Das Collier
Galerie Möller, Warnemünde

Männerschmuck
Galerie Rheingold – Andrea Huppers, Köln

1999

20 Jahre – Jubiläumsausstellung
Galerie Hilde Leiss, Hamburg

1997

Erntezeit
Galerie für Schmuck-Jutta Graf, Biberach

Schmuckvisionen
Galerie Rudi Ritter, St. Gallen

1996

Arm- und Halsschmuckspektakel 
Schmuckgalerie Rudi Ritter, St. Gallen

German Jewellery
Galerie Regina Imbsweiler, Atlanta

1995

Class of ’95
Goldsmith’s Hall London

1994

10 Smykkekunstnere fra Hamburg
Expo arte Smykkegalleri Oslo

1993

Signaturen – Wanderausstellung zum Schmuckwettbewerb, Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst Schwäbisch Gmünd

Kooperationen

Folgenden Galerien führen Schmuck von mir:

Aktuell sind in meiner Galerie vertreten:

  • Rahel Fiebelkorn
  • Monka Hartmann
  • Angelika Lüscher
  • Karin Krüger
  • Hilde Leiss
  • Evelyn Vanderloock
  • René Geisler

Presse & Texte

2015
„Dreckige Hände für goldene Ringe“

Remszeitung

[JPG – 251 KB]

05/2011
Designszene Berlin
Schmuckmagazin

[JPG – 445 KB]

Berliner Originale

05/2011
Berliner Originale

Schmuckmagazin

[JPG – 193 KB]

Leben und Erleben 2008: Bettina Meyer macht Schmuck

10/2008
Bettina Meyer macht Schmuck

Leben und Arbeit

[JPG – 822 KB]

Polonia 2005: Polnisches Schmuckdesign in Berlin

06/2005
Polnisches Schmuckdesign in Berlin

Polonica – Deutsch-Polnische Zeitung für Deutschland

[JPG – 996 KB]

10/2002
Europäisches Schmuckdesign in Berlin
Goldschmiedezeitung

[JPG – 652 KB]

06/2001
Das Experiment auf den Punkt bringen

Kunsthandwerk und Design

[PDF – 909 KB]