Kategorien
Allgemein

Schmuck aktuell

Die Herstellung einer Halskette erfordert viele Arbeitsschritte und das immer in mehrfacher Ausführung. Das heißt also, ein bisschen Geduld ist gefragt. Gerade entstand eine Kette aus silbernen, ovalen Elementen, die zu einem Blätterkranz arrangiert werden. Als erstes werden jeweils zwei ovale Plättchen zusammen gelötet, dann die Position der Verbindungselemente (kleine Röhrchen) angezeichnet und diese auf die Rückseite der Elemente gelötet. Nach dem Finisch der Oberfläche werden die Elemente auf einen leitfähigen Draht gefädelt, um sie so in ein Bad zur Goldplattierung zu hängen. Die fertigen, goldplattierten Elemente werden auf ein 49-fädiges feines Stahlseil gefädelt.